Girls in Creative Tech

Die digitale Workshop-Serie: Girls in Creative Tech

Bei Girls in Creative Tech stellen starke Frauen in wöchentlichen Video-Tutorials Projekte vor, die künstlerisch-kreatives Schaffen mit Technologie verbinden – und das ganz einfach zum Nachmachen für zu Hause. Dabei stehen unsere Mentorinnen stellvertretend für verschiedene Berufe aus der digitalen Kreativwirtschaft. Sie sind Vorbilder in einem Bereich, in dem Frauen nach wie vor stark unterrepräsentiert sind, und zeigen vielfältige Zugänge in die Welt von Code und Tech auf. Das Ziel von Girls in Creative Tech ist es, Mädchen und junge Frauen zu ermutigen, Teil dieser Welt zu werden und verschiedenste Zugänge zu ihr kennenzulernen. Von Sound Design zu technologiebasierter Architektur: Das breite Themenspektrum der Tutorials, lädt alle dazu ein, kreativ zu tüfteln. Jetzt aber los: Hallo Fashion, hallo Design, hallo Music, hallo Tech!

Architektur: Entwickle eine interaktive Zukunftsskulptur mit Stefanie Holzheu

Wie sehen die Gebäude der Zukunft aus und wie können verschiedene Technologien das Bauen nachhaltiger machen? Medienarchitektin Stefanie Holzheu gibt uns einen Einblick in die Welt der technologiebasierten Architektur und erklärt, wie man eine interaktive Zukunftsskulptur ganz nach den eigenen Vorstellungen erschaffen kann. Los geht es mit einem Stück Pappe – mit ein wenig Geschick und einem Arduino könnt ihr eure Ideen für eine neue, nachhaltige Architektur so zum Leben erwecken. Übrigens: Es werden keinerlei Programmierkenntnisse vorausgesetzt. Also: Los geht´s

02.12.2019

Digitale Bildung für alle Schulen

Leverkusener Bildungsverantwortliche zu Besuch beim
digitalen Projekttag in der Schule an der Wupper

weiterlesen