Team

Andrea Zinnenlauf

Andrea Zinnenlauf leitet „Coding for Tomorrow – Hub für digitale Bildung der Vodafone Stiftung“. Sie ist verantwortlich für die Auswahl der Kooperationspartner und koordiniert die Vernetzung vor Ort mit Schulen, Schulträgern, Politik, Verbänden und Organisationen.

Bei der Vodafone Stiftung Deutschland verantwortet sie den Programmbereich Bildungspraxis und das Controlling der Stiftung.

Andrea.Zinnenlauf@vodafone.com

Claudia Tillmann

Claudia ist Kommunikationsexpertin und passionierte Netzwerkerin. Sie sieht große Chancen und vielfältige Möglichkeiten Kindern den Einstieg in die digitale Welt zu erleichtern! Als strategische Projektleiterin ist sie für die Teamführung, die Ausrichtung, den weiteren Ausbau sowie die Repräsentation von Coding for Tomorrow in der Öffentlichkeit verantwortlich.

claudia.tillmann@coding-for-tomorrow.de

Philomene Merbecks

Philomene ist Psychologin und begleitete in der Industrie IT-Projekte. Ihr ist die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine wichtig und dies will sie durch spielerisches Lernen und Ausprobieren vermitteln. Im Hub ist sie Trainerin für regelmäßig stattfindenden Kurse und gibt ihr Wissen in Schulungen für Lehrkräfte weiter. Außerdem koordiniert sie das Schul- und Ferienangebot.

Philomene hat viele kreative Ideen und bringt diese in den Kursen ein.

philomene.merbecks@coding-for-tomorrow.de

Philomene Merbecks

Nadia Mechrouki

Nadia ist Elektroingenieurin und schon immer Technik begeistert gewesen. Im Hub ist sie Trainerin für die regelmäßig stattfindenden Kurse und Angebote in den Ferien. Außerdem unterstützt sie das Team bei der Konzeption und der Planung von Kursen.

Nadia hat immer wieder neue Ideen und sorgt damit dafür, dass es im Hub nie langweilig wird.

nadia.mechrouki@coding-for-tomorrow.de

Claudia Schuster

Claudia Schuster

Claudia kommt aus der Online-Marketing Welt und hat Start Up´s für die Digitale Welt geschult. Social Media lebt sie. Sie unterstützt die Projektleitung in der Koordination der Angebote sowie in der Organisation des täglichen Hub-Betriebs.

Claudia traut sich an jedes neue Tool heran. Im handumdrehen gibt es ein Video dazu.

claudia.schuster@coding-for-tomorrow.de

Markus Clausing

Markus ist Informatiker für Multimedia, Kommunikationsdesigner und mit seiner Erfahrung durch die Arbeit als Vertretungslehrer unterstützt er das Team im Bereich Konzeption sowie als Trainer für Kurse und Schulungen und begleitet alle Medienaffinen und Digitalentusiasten auf ihrer Reise in der virtuellen Welt.

Gibt es etwas zu basteln, zu erforschen oder zu coden? Markus ist sofort dabei.

markus.clausing@coding-for-tomorrow.de

Melda Marangoz

Melda hat angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft studiert. Die digitale Welt sieht sie als Chance, insbesondere ist sie von den facettenreichen Möglichkeiten digitaler Bildung begeistert. Im Hub ist sie Trainerin für Kurse und Projekttage, bei denen sie Schülerinnen und Schüler motiviert eigenständig mit digitalen Medien auf Entdeckungstour zu gehen. Zudem koordiniert sie auch Schulungen für Lehrkräfte.

Melda ist positiv und freut sich immer über die gute Zusammenarbeit der Klassen.

melda.marangoz@coding-for-tomorrow.de

Melda Marangoz

Stephan Linzbach

Stephan studiert Informatik mit Nebenfach Soziologie und vermittelt gerne algorithmisches Denken an Schülerinnen und Schüler. Stephan fährt gerne Skateboard und im Hub zeigt er Robotern wie das geht. Im Hub unterstützt er als Trainer die regelmäßig stattfindenden Kurse.

Stephan ist humorvoll und bringt immer gute Laune in den Hub.

stephan.linzbach@coding-for-tomorrow.de

Projektpartner

Vodafone Stiftung Deutschland

Die Vodafone Stiftung ist eine gemeinnützige Unternehmensstiftung, die Teil des internationalen Vodafone Stiftungsnetzwerkes ist. Schwerpunkt der Arbeit ist die Förderung von Bildung, um die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Teilhabechancen im digitalen Zeitalter zu verbessern. Hierfür werden wissenschaftliche Studien initiiert sowie eigene Modellprojekte und ausgewählte Organisationen in ihrer praktischen Arbeit unterstützt.

Nur das Zusammenspiel technischer, emotionaler und sozialer Kompetenzen ermöglicht den erfolgreichen Umgang mit den Herausforderungen des digitalen Wandels. Mit Coding For Tomorrow macht die Vodafone Stiftung Kinder und Jugendliche stark für eine digitale Wirtschaft und Gesellschaft.

Projektpartner

JUNGE TÜFTLER

Das gemeinnützige Unternehmen JUNGE TÜFTLER ist ein mobiler Lernort, der es Kindern ermöglicht, sich zu selbstbestimmten, kreativen, verantwortungsvollen Weltbürgern zu entfalten.

Tüfteln ist dabei die Einstellung mit der dies geschieht: Lernen durch Begreifen und dabei den Dingen spielerisch auf den Grund gehen. Hierbei werden neben technischen und logischen Problemstellungen ebenso soziale und ethische Fragen thematisiert, wodurch die Teilnehmenden für die komplexen Beziehung zwischen Mensch und Maschine sensibilisiert werden. Um den Hands-on Bildungsansatz weiter zu verbreiten, coachen wir Lehrkräfte und Multiplikator*innen und entwickeln in Zusammenarbeit mit Lehrerinnen und Lehrern Unterrichtsmaterialien und Lehrinhalte für digitale Bildung – stets mit dem Ziel, Menschen zu befähigen, die Welt selbstbestimmt zu gestalten.