AR/VR

Einführung & erste Unterrichtsstunde mit CoSpaces

Dieses Grundlagenmodul bietet einen Einstieg in das Thema Programmierung und das Tool CoSpaces, mit dem virtuelle Welten gestaltet und programmiert werden können.

1. Einheit: Video-Tutorials

2. Einheit: Erste Unterrichtsstunde mit CoSpaces

Person am Laptop erstellt ein Escape Game mit CoSpaces
So geht's

Video-Tutorials

Unsere kurzen Video-Tutorials helfen dir dabei die wichtigsten Funktionen von CoSpaces zu verstehen. Von den technischen Voraussetzungen bis hin zu Anleitungen für Fortgeschrittene ist alles dabei – informativ, kurz und prägnant!
Viel Spaß beim Ausprobieren
So geht's

Erste Unterrichtsstunde mit CoSpaces

Vorbereitung

  • Pro Gruppe wird ein Computer oder Tablet mit Internetzugang benötigt.
  • Bei der Arbeit mit dem Tablet muss zuvor die App CoSpaces Edu (Playstore/Appstore) installiert werden.
  • Lege dir einen Basisaccount bei CoSpaces an.
  • Stift und Papier bereitlegen (alternativ kann auch eine Zeichnen-oder Notiz-App verwendet werden).
  • Beamer oder interaktives Whiteboard anschließen und die Webseite copaces.io/edu öffnen.
  • CoSpaces Lernkarten einmal pro 2er Team ausdrucken.

Einführung (ca. 10 Minuten)

  1. Vorstellung des Ziels: Kennenlernen der CoSpaces Oberfläche und Programmierung einer ersten Animation.
  2. Durchführung Warm-up Algorithmisches Zeichnen zur Vermittlung eines ersten Verständnisses von Algorithmen.
  1. Erklärung der Oberfläche von CoSpaces: Erkläre die wichtigsten Funktionen der Oberfläche oder zeige den Schülerinnen und Schülern zum Einstieg die Videos.

Erarbeitung (ca. 25 Minuten)

  1. Die Schülerinnen und Schüler finden sich in 2er Teams zusammen und erschließen sich mit Hilfe der Lernkarten die CoSpaces Oberfläche.
  2. Es empfiehlt sich dabei die Methode Pair Programming anzuwenden.
  3. Verteile die CoSpaces Lernkarten und gib den Schülerinnen und Schülern folgende Aufgabe:

Öffnet die Seite https://cospaces.io/edu/. Klickt auf Login → Schüler und gebt den Klassencode ein. Lernt die Oberfläche und die Programmierung von CoSpaces kennen, indem ihr die CoSpaces Lernkarten ausprobiert. Hierfür habt ihr 30 Minuten Zeit.

Projekte werden in CoSpaces automatisch gespeichert.

Rückfragen (ca. 5 Minuten)

  1. Stelle sicher, dass alle Schülerinnen und Schüler die wichtigsten Funktionen von CoSpaces kennen:

Figuren einfügen und diese im 3D Raum verändern

Hintergründe einfügen

Figuren für die Programmierung aktivieren

Sprechblasen programmieren

Bewegung von Objekten

Ausblick (ca. 5 Minuten)

  1. Zeige den Schülerinnen und Schülern weitere Projektideen zum Thema CoSpaces.
Viel Spaß beim Ausprobieren

Das könnte dich auch interessieren:

Cookie Consent mit Real Cookie Banner