Methoden & Tools

Digitale Pinnwand mit TaskCards erstellen

Mit TaskCards können kollaborative digitale Pinnwände erstellt werden. So können Lehrer*innen Informationen bestehend aus Texten, Bildern, Links und anderen Dateianhängen für Schüler*innen digital bereitstellen.
TaskCards KI Kunst
So geht's

Digitale Pinnwand mit TaskCards

Schritt 1: Anmeldung

Unter https://www.taskcards.de/#/register/user kannst du dir ganz einfach einen Benutzernamen geben und dich mit deiner E-Mail-Adresse und einem Passwort registrieren. Nach der Anmeldung stehen dir im Basisaccount zwei kostenlose Pinnwände zur freien Verfügung. Du kannst dir jederzeit unter der Schaltfläche Abo einen kostenpflichtigen Proaccount freischalten.

Schritt 2: Eine TaskCard erstellen

Klicke auf die Schaltfläche Pinnwände, hier wirst du in Zukunft deine gesammelten Pinnwände finden. Unten rechts befindet sich ein Plus-Button mit dem du neue Ordner und Pinnwände erstellen kannst.

Klicke auf das Ordnersymbol Ordnersymbol Taskcards, um einen neuen Ordner zu erstellen. Danach kannst du deine Pinnwände in den Ordnern ziehen.

Pinnwand TaskCards

Klicke dieses Symbol Pinnwand erstellen Taskcards, um eine neue Pinnwand zu erstellen. Es öffnet sich ein neues Menü in dem du, unter anderem, folgendes einstellen kannst:

  • Allgemein: Hier wählst du die Form deiner Pinnwand, kannst sie benennen und mit einer Beschreibung versehen.
  • Darstellung: Hier kannst du deine Pinnwand farbenfroh gestalten, Animationen hinzufügen und die Position von neuen Karten festlegen.
  • Voreinstellungen: Hier kannst du die Einstellungen zu Kommentaren und Bewertungen finden, Kartengröße und Schriftart festlegen.
  • Sicherheit: Hier kannst du deine Pinnwände auf Privat stellen, deinen Namen auf anonym setzen und die Berechtigung erteilen, dass jemand deine Pinnwand kopieren darf.

 

Wenn du alle Einstellungen gesetzt hast, drücke auf „Speichern“ um zu deiner Pinnwand zu gelangen. Bei manchen Pinnwänden hast du zusätzlich noch die Möglichkeit eine Vorlage wie z.B. Wochenplan, To Do etc. zu wählen.

Schritt 3: Karten anbringen

Um einen Titel für einzelne Spalten festzulegen, drücke auf das Plussymbol. Du kannst jede TaskCards um Notizen, Bilder, Videos, Hyperlinks, Filme, Töne, Screenshots oder Zeichnungen erweitern.

Schritt 4: Teilen von TaskCards

Das Teilen-Symbol oben links Teilen Taskcards ermöglicht dir, Zugriffsrechte für deine TaskCards festzulegen und diese bei Bedarf mit einem Passwort zu schützen.

Du kannst die Berechtigungen für deine TaskCard und die einzelnen Spalten unter Rechte verweigern oder Lese- und Schreibberechtigungen für bestimmte Personen vergeben.

Nachdem du deine Einstellungen unten links gespeichert hast, kannst du die TaskCard zum Beispiel über einen Link oder QR-Code teilen.

Viel Spaß beim Ausprobieren

Das könnte dich auch interessieren:

Cookie Consent mit Real Cookie Banner